•  Lilien  benötigen genügend...
  • Lilien

    Lilien benötigen genügend Feuchtigkeit, aber keine stauende Nässe, und gedeihen besonders gut zwischen flach wachsenden Stauden. Heimat der Lielen mit ca. 100 Sorten sind Europa, Asien und Nordamerika. Hier hat sich inzwischen durch Neuzüchtungen und Kreuzungen ein riesiges Sortiment entwickelt. Lilienknollen bestehen aus dachziegelartigen Schuuppen, die am Zwiebelboden ausdauernde Wuzeln, bzw. auch einjährie Stängelwurzeln, knapp unterder Erdoberfläche, bilden. Gut ausgereifte Zwiebeln kann man im Herbst oder auch im Frühjahr pflanzen. Der Boden sollte humos, leicht sauer und gut durchlässig sein. So vertragen sie auch in begrenztem Maße Winternässe. Bei Herbstpflanzung sollte der Boden nach Pflanzung leicht abgedeckt werden. Lilien können über Jahre hinaus im Boden bleiben. Wenn die Blühfähigkeit nachlässt, sollte man die gut ausgereiften Knollen umpflanzen.